Datenschutz

1. Warum solltest du dir diese Datenschutzerklärung durchlesen ?!

Auf eine gute und transparente Information meiner Kunden und Interessenten lege ich größten Wert. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten anfallen oder die du an uns übermittelst, verarbeite ich ausschließlich zu den hier genannten Zwecken und unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben. Nachfolgend habe ich wichtige Informationen zum Schutz deiner Daten und zu deinen Rechten für dich zusammengestellt.

2. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) ist:

From Bremen to Morocco
Geschäftsführerin :

Nadine Brand
Derb Demnate 40
40000 Marrakesch

Telefon +212 632 4506 68
E-Mail: Frombrementomorocco@gmail.com

3. Buchung von Reiseangeboten, Abonnenten Registrierung meines Blogs  und sonstige Informationsanfragen

From Bremen to Morocco verarbeitet personenbezogene Daten zur Durchführung von Anforderungen und Anfragen, zur Reisedurchführung, Vertragsabwicklung und Kundenbetreuung (Art. 6 Abs. 1 lit. b der DSGVO) sowie zu Werbezwecken für eigene Angebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Bei der Verarbeitung unterstützen uns teilweise externe Dienstleistungspartner.

Die Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung gespeichert, mindestens jedoch entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Für die Wahrnehmung deiner Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit nach Art. 15 bis Art. 20 der DSGVO genügt eine kurze Mitteilung an uns, die Kontaktdaten findest du  zu Beginn dieser Seite.
Auf das Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde
(Art. 77 DSGVO) wird hingewiesen.

Verwendung für Werbezwecke

Der Verwendung zu Werbezwecken kannst du jederzeit widersprechen (Art. 21 Abs. 2 DSGVO), eine kurze Mitteilung (Kontaktdaten s. oben) genügt.

4. Nutzung der Internetseiten

Die nachfolgenden Hinweise dieser Datenschutzerklärung gelten für die Nutzung aller meiner unter den Domains www.frombrementomorocco.de erreichbaren Internetseiten. Sie betrifft die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (nachfolgend: “Verwendung”) deiner personenbezogenen Daten (nachfolgend: “Daten”). Personenbezogene Daten sind beispielsweise dein Name, gegebenenfalls deine E-Mail und IP-Adresse oder andere deiner zuordenbare anfallende Nutzungsdaten.

Allgemeine Hinweise zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten/Nutzungsprofile:

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf Internetseiten und bei jedem Abruf einer Datei fallen aus technischen Gründen zwangsläufig bestimmte Daten über diesen Zugriff an, z.B. über den Zeitpunkt, die Anzahl und Dauer der Besuche einzelner Seiten, und werden auf meinem Server gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Unter Umständen kann die IP-Adresse deines Rechners personenbezogen sein, die ich entweder nicht oder nur anonymisiert und jeweils im gesetzlich zulässigen Rahmen verwende. Für den reinen Besuch und die Recherche auf meinen Internetseiten ist es ansonsten nicht erforderlich, Angaben zu personenbezogenen Daten zu machen und solche werden nicht erhoben.

Bei einer weitergehenden Nutzung meines Internetangebots sind als Pflichtangaben jeweils nur diejenigen Informationen vorgesehen, die ich zwingend, etwa für die Bearbeitung deiner Anfragen, benötige. Darüber hinaus gehende Angaben kannst du gerne nach eigenem Ermessen vornehmen.

Abgesehen von bei der Erhebung gesondert angegebenen Zwecken werden die Daten ausschließlich statistisch ausgewertet und für die Weiterentwicklung meiner Internetseiten verwendet.

Webanalyse

Ich nutze sogenannte “Cookies” – das sind Text-Informations-Dateien, die dein Browser auf deinem Computer abspeichert – um die Nutzungsweise meiner Internetseiten zu ermitteln und den Nutzungskomfort für dich zu erhöhen.

Ich verwende die Technik der Cookies, um deinen Rechner während eines Besuchs meiner Webseiten beim Wechsel von einer Seite zu einer anderen Seite identifizieren zu können und auch das Ende eines Besuchs festzustellen. Ferner können mit Hilfe meiner Cookies bereits von dir betrachtete Reiseangebote gemerkt werden und du kannst dir diese bei einem späteren Besuch noch einmal anzeigen lassen.

Die meisten meiner Cookies werden gelöscht, wenn du deine Browser-Sitzung beendest. Lediglich die Cookies mit den von deinen betrachteten Angeboten bleiben aus vorgenannten Gründen länger bestehen, eine Auswertung durch mich erfolgt aber nicht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten aber die Möglichkeit an, Cookies abzulehnen, oder vor dem Speichern auf Ihrem Computer eine Warnung anzuzeigen. Für die technisch störungsfreie Nutzung unseres Angebots ist es erforderlich, Cookies zuzulassen. Du kannst auch ohne Cookies meine Internetseiten besuchen, allerdings nur mit Einschränkungen.

Eine Erhebung oder Speicherung von personenbezogenen Daten findet in meinen Cookies nicht statt.

5. Sichere Übertragung deiner Daten

Falls du über meine Internetseiten Informationen anfordern solltest, dich für den Bezug eines E-Mail-Newsletter registrierst oder mir eine Online-Buchung sendest und dabei personenbezogene Daten anzugeben sind, werden diese Angaben immer über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) an mich übertragen. Durch dieses Verfahren sind deine Daten sicher vor dem Zugriff Dritter geschützt.